TIB unterstützt den March for Science am 22. April 2017

Ein deutliches Zeichen für die Freiheit der Wissenschaft setzen

Die Technische Informationsbibliothek (TIB) begrüßt und unterstützt den March for Science am 22. April 2017. An diesem Tag werden weltweit Menschen – darunter auch zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler – auf die Straße gehen, um ein Zeichen für die Freiheit der Wissenschaft zu setzen. Sie demonstrieren dafür, dass wissenschaftliche Erkenntnisse als Basis des gesellschaftlichen Diskurses nicht verhandelbar sind. Der March for Science richtet sich gegen die Angriffe, denen diese Freiheit derzeit in einer ganzen Reihe von Gesellschaften und Staaten auch mitten in der Europäischen Union ausgesetzt ist.

Der March for Science, initiiert in den USA, findet in Deutschland in zahlreichen Städten statt. Es wird beispielsweise Märsche in Berlin und Göttingen geben. Zu den Unterstützern des March for Science gehören unter anderem die Allianz der Wissenschaftsorganisationen, die Leibniz Universität Hannover und die TU9, die Allianz führender Technischer Universitäten in Deutschland.

Weitere Informationen: marchforscience.de