VIVO-Workshop 2018

Anmeldung zur Teilnahme ab sofort möglich, Einreichung von Vorträgen und Lightning Talks bis zum 15. Juli 2018

Am 17. und 18. September 2018 findet an der Technischen Informationsbibliothek (TIB) in Hannover der dritte VIVO-Workshop statt, in dem wieder Ideen rund um das freie und community-basierte Forschungsinformationssystem VIVO ausgetauscht und diskutiert werden.

Im Fokus steht der Einsatz von VIVO im deutschsprachigen Raum sowie Projekt- und Werkstattberichte. Im Rahmen des zweitägigen Workshops können sich die Teilnehmenden in Arbeitsgruppen gemeinsam mit den Referentinnen und Referenten in verschiedene Themenbereiche einarbeiten. Außerdem werden die Aktivitäten der deutschsprachigen VIVO-Community in Vorträgen und Diskussionen vertieft.

Die TIB lädt alle VIVO-Interessierten herzlich zur Teilnahme und zum aktiven Austausch zu VIVO ein.

Zur Anmeldung: https://events.tib.eu/vivoworkshop2018/registrierung/

Interessierte und VIVO-Anwenderinnen und -Anwender können noch bis zum 15. Juli 2018 ihre Ideen für Vorträge und Lightning Talks einreichen.

Vorschläge sollten bitte mit Titel und kurzem Abstract (zwei bis drei Sätze) per E-Mail an christian.hauschketibeu geschickt werden.

Zum Call for Papers und vorläufigem Programm: https://events.tib.eu/vivoworkshop2018/programm/

Wann? 17. September bis 18. September 2018, 10.00-16.00 Uhr
Wo? Technische Informationsbibliothek (TIB), Welfengarten 1 B, 30167 Hannover