Leibniz MMS Days 2017

Dreitägige Veranstaltung zum Thema Mathematische Modellierung und Simulation

Das Leibniz-Netzwerk „Mathematische Modellierung und Simulation (MMS)“ lädt zum zweiten Mal zu den MMS Days ein, die in diesem Jahr vom 22. bis 24. Februar 2017 an der Technischen Informationsbibliothek (TIB) in Hannover stattfinden werden.

Die MMS Days beschäftigen sich mit den Methoden der mathematischen Modellierung und Simulation in aktuellen Forschungsarbeiten sowie mit Fragestellungen zu den dabei entstehenden Forschungsdaten. Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, in kleineren Gruppen über einschlägige Themen wie Computational & Geophysical Fluid Dynamics, Inverse Problems und Statistical Data Analysis zu diskutieren. Außerdem sollen die MMS Days eine Plattform zum Austausch über die vielfältigen Aspekte rund um die Forschungsdatenthemen Open Access, Softwareveröffentlichungen und Softwarelizenzen sein.

Keynote Speakers der MMS Days sind:

  • Peter Maaß (University of Bremen): „An introduction to inverse problems with applications in imaging“
  • Klaus-Robert Müller (TU Berlin): „Machine learning and applications“
  • Stefan Turek (TU Dortmund): „“Extreme Fluids” – Examples, challenges and numerical techniques for flow problems with complex rheological behaviour Estimated local noise parameter for a slice of a diffusion-weighted magnetic resonance imaging acquisition (WIAS)“

Mehr Informationen zu Anmeldung und Programm

Wann? 22. Februar bis 24. Februar 2017
Wo? Technische Informationsbibliothek (TIB)