Aktionstag Hausarbeit an der TIB: Anfangen. Durchziehen. Abschließen.

Tipps und Tricks für das Erstellen von Haus- und Abschlussarbeiten

Steht gerade eine Haus- oder Abschlussarbeit an, aber es geht nicht so recht voran? Ist die Fragestellung nicht klar oder klappt es nicht richtig bei der Gliederung? Oder fehlt die passende Literatur oder benötigen Sie nur an einem kleinen Motivationsschub? Trösten Sie sich: Sie sind damit nicht allein, tausenden Studierenden geht es ähnlich!

Am Aktionstag Hausarbeit, der am 6. März 2018 in der Zeit von 11 bis 15 Uhr an der TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften stattfindet, unterstützen die Schreibwerkstatt der ZQS/Schlüsselkompetenzen und die TIB Sie beim Erstellen Ihrer wissenschaftlichen Arbeit und geben Raum für gemeinsames Schreiben und Lesen. In individuellen Schreib- und Rechercheberatungen sowie kurzen Impulsvorträgen gibt es viele hilfreiche Tipps und Tricks – zur Literaturrecherche und -verwaltung genauso wie zur Textproduktion. Beispielsweise warten auf die Interessierten folgende Impulsvorträge:

  • 11.20–11.35 Uhr: Der Schreibprozess einer wissenschaftlichen Arbeit
  • 12–12.15 Uhr: Literaturrecherche: unsere 5 heißesten Tipps
  • 12.40–12.55 Uhr: Vom Thema zum Inhaltsverzeichnis
  • 13–13.15 Uhr: JedeR schreibt anders: Schreibtypen und ihre Schreibstrategien

Darüber hinaus sind auch das Team Internationales Schreiben (interWRITE) sowie die Psychologisch-Therapeutische Beratung für Studierende (ptb) mit verschiedenen Angeboten vor Ort.

Unter dem Titel „Behind the Scenes: Einblicke in das Magazin“ haben die Besucherinnen und Besucher von 12.30 bis 13.15 Uhr die Gelegenheit, die „heiligen Bücherhallen“ unseres Magazins am Standort Technik/Naturwissenschaften zu betreten.

Zum Programm des Aktionstages Hausarbeit

Wann? 6. März 2018, 11.00-15.00 Uhr
Wo? TIB-Standort Technik/Naturwissenschaften