Prof. Dr. Sören Auer ist Keynote-Sprecher auf der Informatik 2017

Vortrag „BigDataEurope – Plattform für datengetriebene Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen“

Vom 25. bis 29. September 2017 findet die Informatik 2017 in Chemnitz statt. Auf der offiziellen Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik, der größten Informatik-Vereinigung im deutschsprachigen Raum, treffen sich die Fachleute in diesem Jahr zum Schwerpunktthema „Digitale Kulturen“. Die Informatik 2017 beleuchtet Errungenschaften, Ziele, Herausforderungen und Risiken digitaler Kulturen.

Prof. Dr: Sören Auer, Direktor der Technischen Informationsbibliothek (TIB) und Professor für „Data Science & Digital Libraries“ an der Leibniz Universität Hannover, hält am „Tag der Informatik“, dem Höhepunkt der Konferenz, eine Keynote. In seinem Vortrag „BigDataEurope – Plattform für datengetriebene Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen“ am Mittwoch, 27. September 2017, wird er die Plattform BigDataEurope vorstellen. Die Plattform beinhaltet auf der einen Seite existierende Komponenten zu Datenmanagement und -analyse, auf der anderen Seite integriert sie spezifische Erweiterungen für die semantische Verarbeitung und Vernetzung heterogener Daten. Insbesondere auch für die Adressierung gesellschaftlicher Herausforderungen – beispielsweise in den Bereichen Medizin, Mobilität, Sicherheit oder Ernährung – ist die offene BigDataEurope-Plattform eine Alternative zu kommerziellen Angeboten.

Wann? 27. September 2017, 16.00-17.00 Uhr
Wo? Informatik 2017, Chemnitz