TIB auf der Hannover Messe

Bibliothek präsentiert Big-Data-Projekte auf weltweit wichtigster Industriemesse

Die TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften präsentiert sich in Kooperation mit dem Forschungszentrum L3S vom 1. bis 5. April 2019 auf der Hannover Messe – der weltweit wichtigsten Industriemesse mit 6.500 Ausstellern und mehr als 220.000 Besucherinnen und Besuchern.

Auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Niedersachsen (Halle 2, Stand A08) wird die TIB unter dem Thema „Wissensgraphen – Von Big Data zu praxisrelevantem Wissen“ verschiedene Projekte präsentieren, die sich mit der Analyse von Big Data mithilfe von Wissensgraphen beschäftigen.

Mit Anwendungsmöglichkeiten in der Industrie befasst sich das Projekt BOOST 4.0 - Big Data for Factories. Weitere Beispiele liefern die dezentrale Plattform für Bildungs- und Beschäftigungsqualifikation QualiChain, der Prototyp des Leibniz Data Managers und das EU-geförderte Forschungsprojekt IASIS - Big Data for Precision Medicine.

In allen Projekten wird durch die Verwendung von Wissensgraphen die Wissensfindung unterstützt und Entscheidungsprozesse vereinfacht.

Wann? 1. April bis 5. April 2019
Wo? Hannover Messe