TIB mit Vortrag beim Workshop zum Mathematiker-Nachlass-Archiv

„Das Mathematiker-Archiv: bisherige Aktivitäten im Rahmen des DFG-Projektes zum FID Mathematik“

Im Rahmen des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Fachinformationsdienstes (FID) Mathematik findet am 17. und 18. Juli 2017 ein Workshop zum Zentralarchiv deutscher Mathematiknachlässe in Göttingen statt. Aufgrund der historisch und wissenschaftlich bedeutsamen Nachlässe prominenter Mathematikerinnen und Mathematiker aus Göttingen wurde es 1992 in Absprache mit der Deutschen Mathematikervereinigung in der Universitätsstadt eingerichtet. Der Workshop präsentiert ausgewählte Inhalte des Nachlassarchivs und stellt Weiterentwicklungen vor, die durch den FID finanziert werden. Gerrit Grenzebach, Referendar an der Technischen Informationsbibliothek (TIB) und ehemaliger FID-Mitarbeiter, stellt unter dem Titel „Das Mathematiker-Archiv: bisherige Aktivitäten im Rahmen des DFG-Projektes zum FID Mathematik“ seinen Beitrag zum Nachlassarchiv vor.

Weitere Informationen zum Workshop

Wann? 17. Juli bis 18. Juli 2017
Wo? Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen