TIB mit Workshops auf dem OERcamp 2019 in Lübeck

GitLab – Axel Klinger von der TIB präsentiert verschiedene Anwendungsmöglichkeiten der Software in der Lehre

Am 13. und 14. Juni 2019 dreht sich beim OERcamp 2019 in Lübeck alles um das Thema Open Educational Resources (OER) – zu freien und offenen Lehr- und Lernmaterialien. Das Treffen der OER-Praktikerinnen und -Praktikerinnen bietet wieder viele Workshops, darunter auch einige für OER-Neulinge. Beim geplanten Barcamp können die Teilnehmenden vor Ort eigene Sessions vorschlagen kann.

Mit dabei ist auch Axel Klinger, Chief Technology Officer (CTO) der TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften, der sich in zwei verschiedenen Workshops mit der Software GitLab beschäftigt. Unter dem Titel „Gemeinsame Erstellung und Bearbeitung von freien Lehr- und Lernmaterialien in GitLab“ geht es am 13. Juni 2019 im Slot 1 (9.15 bis 10.30 Uhr) und am 14. Juni 2019 in Slot 3 (9.15 bis 10.30 Uhr) um den Einsatz von GitLab für freie Bildungsmaterialien.

Der Workshop „Einen ganzen Studiengang (Uni) / Jahrgang (Schule) mit GitLab abbilden …“ dagegen zeigt, wie sich ganze Studiengänge in GitLab abbilden lassen und setzt exemplarisch die Verwaltung der Kurse einer Lehreinrichtung um. Dieser Workshop findet am 13. Juni 2019 in Slot 2 (11 bis 12.15 Uhr) und am 14. Juni 2019 in Slot 4 (10.45 bis 12 Uhr) statt.

Das OERcamp ist für Menschen aus allen Bildungsbereichen offen, die Teilnahme ist kostenfrei.

Mehr Informationen: https://www.oercamp.de/19/lubeck/einladung/

Wann? 13. Juni bis 14. Juni 2019, 09.00-15.00 Uhr
Wo? OERcamp 2019, Campus der Technischen Hochschule Lübeck