Mit Seismik den optimalen Standort finden - Strukturerkundung geothermischer Lagerstätten (Deutsch)

bbr - Fachmagazin für Brunnen- und Leitungsbau
; 2010
  • Neue Suche nach:

Die seismische Erkundung ist eines der wichtigsten Bestandteile der Exploration einer geothermischen Lagerstätte. Mittels ihrer Ergebnisse können Standorte und Bohrlochverläufe optimal geplant werden und Risiken bei den Bohrarbeiten verringert werden. Die seismische Erkundung liefert die Grundlagen für die hydraulische und thermische Simulation und bietet wichtige Entscheidungshilfen bei möglichen Erweiterungen des geothermischen Kraftwerks. Die seismische Erkundung sollte deshalb schon in der Frühphase des Geothermieprojektes durchgeführt werden. Eine seismische Messung, sowohl 2D als auch 3D, erfolgt i.d.R. in drei Hauptphasen: Vorbereiten, Messen und Auswerten. In der ersten Phase, der Vorbereitung, wird die Messung geplant und die notwendigen Genehmigungen eingeholt. In der zweiten Phase erfolgt die exakte Vermessung des Gebiets. In der Vermessungsphase wird das Vermessungsnetz definiert und das Festlegen und Auspflocken der Geophon- und Vibratortrassen begonnen. Die dritte Hauptphase, die geophysikalische Auswertung und geologische Interpretation, findet z.T. schon während der Feldkampagne statt und im direkten Anschluss daran. Die Datenbearbeitung umfasst verschiedene Schritte, bei denen jeweils Parameter ermittelt werden, die das Endergebnis beeinflussen können. Reflexionsseismische Messungen ermöglichen ein strukturelles Untergrundmodell zu erhalten, das als Grundlage für die dynamische Modellierung des Wasser- und Wärmeflusses dient.

Dokumentinformationen


Inhaltsverzeichnis – Band 61, Ausgabe 10

Zeige alle Jahrgänge und Ausgaben

Die Inhaltsverzeichnisse werden automatisch erzeugt und basieren auf den im Index des TIB-Portals verfügbaren Nachweisen der enthaltenen Aufsätze. Die Anzeige der Jahrgänge kann aufgrund fehlender Aufsatznachweise unvollständig oder lückenhaft sein, obwohl die Zeitschrift komplett in der TIB verfügbar ist.

3
Editorial Ihre Meinung bleibt gefragt!
Fuhl, Stefan | 2010
6
Nachrichten Weltweite konjunkturelle Erholung führt zu steigender Nachfrage nach Industriearmaturen
| 2010
7
Kurz notiert
| 2010
8
FITR mit vielfältigen Aktivitäten im Bereich Leitungsbau und Geothermie . GeoTHERM 2011 auf Wachstumskurs
| 2010
9
Raumordnungsverfahren für neue Erdgaspipeline wird vorbereitet
| 2010
10
Hausaufgaben für mündige Hausbesitzer
| 2010
11
Definierte Qualität für Ausschreibung und Bauüberwachung bei der grabenlosen Verlegung von Abwasserleitungen und -kanälen
| 2010
12
Regelwerke
| 2010
13
Aus den Verbänden Sicherung des Fachkräftebedarfs wird zunehmend schwieriger
| 2010
13
Einmalige Untersuchungen der jüngeren Klimageschichte Ostdeutschlands . St. Galler Stadtparlament genehmigt Rahmenkredit für Tiefengeothermie
| 2010
14
Baukonjunktur im zweiten Quartal 2010: Baunachfrage verhalten
| 2010
16
Technik Tiefbauarbeiten zur Anbindung von Offshore-Windparks
Scheffler, Norbert | 2010
18
Technik Hamburg liefert Trinkwasser nach Lübeck — Bau der Speicher- und Druckerhöhungsstation
Kröning, Helmut | 2010
24
Praktische Planung und Auslegung einer Förderanlage nach dem neuen DVGW-Arbeitsblatt W 610
Janknecht, Peter / Prien, Klaus-Joachim | 2010
24
Spezial Praktische Planung und Auslegung einer Förderanlage nach dem neuen DVGW-Arbeitsblatt W 610
Janknecht, Peter / Prien, Klaus-Joachim | 2010
30
Sanierung korrodierter Unterwassermotorpumpen durch Beschichtung
Hübner, Mario / Janknecht, Peter / Wagner, Christoph | 2010
36
Berliner Parlamentsbauten — Betrieb, Monitoring und Regenerierungen N2-beaufschlagter Kältespeicherbrunnen
Wolfgramm, Markus / Rauppach, Kerstin / Puronpää-Schäfer, Päivi | 2010
46
Technik Mit Seismik den optimalen Standort finden — Strukturerkundung geothermischer Lagerstätten
Misiek, Rüdiger / Bißmann, Silke | 2010
46
Mit Seismik den optimalen Standort finden - Strukturerkundung geothermischer Lagerstätten
Misiek, Rüdiger | 2010
52
Technik Zentrale Enthärtung von Trinkwasser in Achern
Kornhaas, Ulrich / Brugger, Manfred | 2010
58
Baustellenreport Referenzbaustelle für Schachtsanierungssystem
| 2010
60
Sanierung eines Vorflutkanals durch lichthärtendes Schlauchlining in Braunschweig
| 2010
62
Brancheninnovationen Sanierung von Anschlussstutzen
| 2010
63
SENNEBOGEN 620 HD Seilbagger überzeugt im Brunnenbau
| 2010
64
Service DVGW CERT GmbH und Güteschutz Kanalbau e. V. kooperieren
| 2010
64
Lokalisierung und Darstellung unterirdischer Leitungssysteme
| 2010
65
An- und Verkäufe
| 2010
66
Veranstaltungen
| 2010
68
Anbieterverzeichnis
| 2010
74
Vorschau Das erwartet Sie in der nächsten Ausgabe
| 2010